edithas bilder
Editha Janson
editha unterwegs
zum Seitenanfang
Urban Sketchers (Auszug aus Wikipedia) „Urban Sketchers (USk) sind eine weltweite Gemeinschaft von Künstlern, die vor Ort die Städte, Orte und Dörfer zeichnen, in denen sie leben oder zu denen sie reisen. Ihre Zeichnungen stellen eine Art visuellen Journalismus dar, der das Leben so zeigt, wie die Künstler es vor ihren Augen geschehen sehen. Das USk-Motto ist „We show the world, one drawing at a time!“ („Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung!“). Diese einfache zentrale Idee treibt das Urban- Sketchers-Projekt an, die Welt zu zeichnen und die in diesem Kontext entstandenen Arbeiten sowie die damit verbundenen Aktivitäten via Blogs und soziale Netzwerke zu teilen. Die Bewegung ist integrativ, ob professioneller Künstler oder begeisterter Amateur, unabhängig vom Können sind alle willkommen.“ ... ich bin Mitglied der Deutschsprachigen Urban Sketchers-Gruppe:       https://www.facebook.com/groups/Deutschsprachige.USk/
Kreuzung Mittelkanal Papenburg Windkraftanlage Klostermoor 34 km Küstenkanal Bösel im Auto Kopfsteinpflaster in Bassum von Bruchhausen-Vilsen nach Neubruchhausen mit Kurven und Vollbremsung von Huntlosen nach Sage
lebendiger Seismograph
Klosterkapelle Bokelesch - 2019
editha unterwegs
Marker auf Packpapier A6 Marker auf Packpapier A6
über den Dächern von Lüneburg